Skip to content

Berentzen-Gruppe tritt United Nations Global Compact bei

regjo

Haselünne, 22. April 2021  Die Berentzen-Gruppe ist ab sofort Teil der weltweit größten und wichtigsten Initiative für verantwortungsvolle Unternehmensführung, dem United Nations Global Compact (UNGC). Damit bekennt sich die Unternehmensgruppe zu den zehn Leitprinzipien des UNGC. Diese berücksichtigen verschiedene Bereiche wie Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruption.

 

„Der Beitritt zum UNGC macht neben weiteren Maßnahmen aus dem Bereich Nachhaltigkeit deutlich, dass verantwortungsvolle Unternehmensführung Teil unseres unternehmerischen Denkens und Handelns ist. Die Einhaltung der zehn UNGC-Prinzipien impliziert für uns dabei auch die stetige Optimierung der eigenen Arbeitsweisen. Ein wichtiger Baustein wird dabei auch der zukünftige Wissensaustausch mit den weiteren Mitgliedern des UNGC sein“, erklärt Ralf Brühöfner, im Vorstand der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft unter anderem für die sogenannten Corporate Social Responsibility Aktivitäten verantwortlich. „Wir freuen uns darüber, nun Teil eines großen Netzwerkes mit mehr als 15.000 Unternehmen und Organisationen aus über 160 Ländern zu sein, das wichtige Themen vorantreibt und weltweit zu einer nachhaltigen Entwicklung beiträgt“.

Zu den zehn universellen Prinzipien des UNGC gehören beispielsweise der Einsatz gegen Kinderarbeit, die Beseitigung von Diskriminierung bei Anstellung und Erwerbstätigkeit, das Ergreifen von Initiativen zur Förderung eines größeren Umweltbewusstseins sowie die Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

Webseite des UNGC: https://www.globalcompact.de/de/ueber-uns/dgcn-ungc.php

 

Über die Berentzen-Gruppe:

Die Berentzen-Gruppe ist ein breit aufgestelltes Getränkeunternehmen mit den Geschäftsbereichen Spirituosen, Alkoholfreie Getränke und Frischsaftsysteme. Als einer der ältesten nationalen Hersteller von Spirituosen blickt die Berentzen-Gruppe auf eine Unternehmensgeschichte von über 250 Jahren zurück und ist heute mit bekannten Marken wie Berentzen und Puschkin sowie preisattraktiven Private-Label-Produkten in mehr als 60 Ländern weltweit präsent. Im Geschäftsbereich Alkoholfreie Getränke stellt die Unternehmensgruppe Mineralwässer, Limonaden und Erfrischungsgetränke eigener Marken her und verfügt zudem über mehr als 50 Jahre Erfahrung im Konzessionsgeschäft, gegenwärtig als Lizenznehmerin für die Marke Sinalco. Unter der Marke Citrocasa bietet die Berentzen-Gruppe in ihrem dritten Geschäftsbereich darüber hinaus innovative Frischsaftsysteme an und bedient damit den Wachstumsmarkt der modernen, gesundheitsorientierten Getränke. Die Aktie der Berentzen-Gruppe Aktiengesellschaft (ISIN DE0005201602) ist im Regulierten Markt (General Standard) der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

www.berentzen-gruppe.de

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newsletter

Einwilligung(erforderlich)
BESONDERE ONLINESHOPS FÜR DEN GENIESSER

Social Media

Archiv