Skip to content

Hannover Airport: Turkish Airlines und AnadoluJet fliegen bis zu neun Destinationen in der Türkei an.

©Markus Lindert
Turkish Airlines und AnadoluJet bauen ihr Flugangebot in den kommenden Wochen weiter aus. So können Passagiere dann bis zu neun Ziele in der Türkei von Hannover aus per Direktflug erreichen.
 
Aktuell wird die Strecke Hannover – Istanbul schon mehrmals wöchentlich von Turkish Airlines geflogen. Vom globalen Drehkreuz Istanbul Airport haben Passagiere Anschluss an das globale Streckennetz. Ab 25. Juni plant die Airline auch Direktflüge nach Gaziantep, Kayseri, Samsun, Adana und Trabzon.
 
Zusätzlich wird die Turkish Airlines Tochter AnadoluJet ab 11. Mai nach Sabiha-Gökcen fliegen. Somit ist der zweite Airport der türkischen Metropole ebenfalls per Direktflug erreichbar. Ab 26. Juni plant AnadoluJet zudem auch Verbindungen nach Antalya und Ankara.
 
Die Verbindungen sind ab sofort auf allen gängigen Buchungsportalen und auf www.turkishairlines.com/de-de/  buchbar.
 
Hannover Airport:
Hannover Airport ist die erste Adresse im Norden für Urlaubsflieger und Geschäftsreisende. Direkt zum Ziel. Rund um die Uhr. Jeder Gast profitiert von kurzen Wegen und vielfältigen Services. Mit über 10.000 Beschäftigten ist der Standort ein wichtiger Jobmotor. Seine gute Anbindung macht den Hannover Airport für Unternehmen attraktiv. Was den Flughafen zudem bewegt: das Thema Nachhaltigkeit. Verantwortungsvoll denken und handeln. Ökologisch, ökonomisch und sozial.

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Artikel

Newsletter

Einwilligung(erforderlich)
BESONDERE ONLINESHOPS FÜR DEN GENIESSER

Social Media

Archiv